Jörg Andrees Elten - Alles ganz easy in Santa Barbara

Leben ohne Sicherheit
Basispreis16,82 €
Basispreis für Variante16,82 €
Anderer Preismodifikator:
Verkaufspreis inkl. Preisnachlass
Verkaufspreis18,00 €
Netto Verkaufspreis16,82 €
Preisnachlass
Steuerbetrag1,18 €
Standardisierter Preis / kg:
Beschreibung

Es erregte viel Aufsehen, als Jörg Andrees Elten Ende der 70er Jahre seine Erfolgskarriere beim „Stern“ aufgab, um im Aschram des indischen Weisen Osho zu meditieren. 
Über seine Erlebnisse schrieb Elten unter seinem Sanskrit Namen Satyananda den Bestseller „Ganz entspannt im Hier und Jetzt“. Als Osho mit seiner internationalen Kommune auf eine riesige Ranch im US-Staat Oregon umzog, ging Elten mit. 

In diesem Buch schildert er das spannende Ende des Aufsehen erregenden Kommune-Experiments – und wie es für ihn weiterging, als er mit einem neuen Experiment begann: Was passiert, wenn man ohne Geld, ohne Dach über dem Kopf und ohne Beziehungen von Null anfängt - in einem fremden Land, in dem dir der Staat nicht unter die Arme greift, wenn du mit dem Supermarktkarren unter der Brücke landest? 

Elten probierte es aus: im schönen Santa Barbara, dem „St. Tropez der amerikanischen Pazifikküste“, zog er mit ein paar Freunden in eine WG und verdiente sein Geld unter anderem als Fensterputzer, als Busfahrer für Körperbehinderte und als Gesellschafter einer wunderlichen Millionärin. 
Es war ein Leben auf Messers Schneide. 
Elten erzählte es überaus unterhaltsam und zeichnet dabei auch ein scharfes Bild der amerikanischen Gesellschaft Mitte der 80er Jahre. Damals de-regulierte der neoliberale US-Präsident Ronald Reagan die Finanzindustrie und öffnete damit die Schleuse für die Sintflut der Gier, die 23 Jahre später die globalen Finanzmärkte unter sich begrub. „Mein Leben in Santa Barbara“, schreibt Elten im Vorwort zu diesem Buch, „hat mir eine wichtige Erfahrung beschert: ich kann sorglos ohne Sicherheiten leben und mit sehr wenig Geld sehr viel Spaß haben, wenn ich mich ganz bewusst und beharrlich im Hier und Jetzt verankere. Im Hier und Jetzt gibt es keine Erinnerungen und keine Zukunftsängste. Nur der Augenblick zählt. Du bleibst gelassen, auch wenn es um dich herum drunter und drüber geht. Diese Erfahrung hat meine Lebenseinstellung nachhaltig geprägt“.